INDIAN SONGS

Produktionsassistenz
INFOS

TV-Dokumentation, 2-teilig à 26 min, HD, Farbe
credo:film | ZDF | 2012
In Kooperation mit dem Goethe-Institut Max Müller Bhavan in Mumbai.

AWARDS:
Special Mention – Zürich Film Festival

SYNOSPIS

Die zweiteilige Dokumentation begleitet das Deutsche Filmorchester Babelsberg und den Starkomponisten A.R. Rahman auf einer Reise durch die fünf Metropolen Indiens – Mumbai, Neu Delhi, Chennay, Kolkata und Bangalore. Zum ersten Mal erklingen die Werke des zweifachen Oscar-Preisträgers Rahman in seinem Heimatland in einer symphonischen Version. Und – noch nie zuvor reiste ein westliches Orchester durch ganz Indien. Das Konzept und die Organisation des Projekts lag in den Händen des Goethe-Instituts Mumbai und ist ein wichtiger Bestandteil des GERMANY INDIA – Jahres.

TEAM

Autor / Regie: Nele Münchmeyer
Kamera: Hans Rombach
Kameraassistent: Alexander Bloom
Ton: Jürgen Schönhoff
Schnitt: Anne Berrini
Produktionsassistenz: Katharina Bergfeld, Nadja Smith, Sindy Leisker
Co-Produzent: Vinay Narkar
Redaktion ZDF / ARTE: Christopher Janssen
Produzenten: Susann Schimk, Jörg Trentmann

Visit the site →